Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Bei den Partnern handelt es sich um folgende Unternehmen: Google Inc., Trusted Shops GmbH.
Indem Sie auf den roten „OK“-Button klicken, willigen Sie in die oben beschriebene Verarbeitung und auch in die Datenübermittlung an Drittländer ausdrücklich ein. Sie können dies fallweise ablehnen und Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den "Bearbeiten"-Button klicken und dort einzelne Cookies zulassen oder entfernen. Weitere Informationen, auch zu Ihren Widerrufs- und Widerspruchsrechten, erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen, Cookie-Einstellungen und im Impressum.


Mehr Info.
OK
Bearbeiten
 

 Menü

Reprop® Clyster Starter Set Basic Komfort

Preis

42,00 CHF
inkl. MwSt , zzgl. Versand

Kurzbeschreibung

Das "Reprop Clyster Starter Set Basic Komfort" besteht aus:

  • 750ml Kunststoff-Flasche mit Lufteinlassventil
  • 1 Verlängerungsschlauch mit Rückschlagventil
  • 1 Zwischenschlauch mit zwei Trichtern
  • 1 Irrigatoren mit Olive (10 cm / 11,5 mm Durchmesser)
  • Schlauchklemme (optional)
  • Latex- und DEHP-frei

Beschreibung

Reprop® Clyster Starter Set Basic Komfort

Dieses Klistier-Set besteht aus einem handlichen Flüssigkeitsbehälter (750 ml) mit Lufteinlassventil, einem Verlängerungsschlauch mit Rückschlagventil, einem Verbindungsschlauch mit zwei Trichtern und Irrigator mit Olive Länge 10 cm / 11,5 mm Durchmesser. Der Irrigator mit Olive ist besonders angenehm in der Anwendung und gewährleistet durch seine Olivenform an der Darmrohrspitze einen guten Halt. 

Die Schlauchklemme wird mitgeliefert, ist aber nicht unbedingt notwendig. Sie ist insbesondere für den Einsatz in Kliniken gedacht. So kann man den Flüssigkeitsbehälter mit Wasser füllen, die Schlauchklemme schließen und dann zum Patienten gehen, ohne dass Wasser auslaufen kann.